Antimalware

Emsisoft Anti-Malware 5.0 ist da!

Nach ausführlichem Betatest und ohne das frühere "a-squared" im Namen: Emsisoft Anti-Malware 5.0 ist erschienen. Die vielfach ausgezeichnete Antiviren-Suite nutzt gleich zwei Scanner, eine verhaltensbasierte Analyse und einen Surf-Schutz, um Windows-PCs zu schützen. Die neue Version ist voll x64-kompatibel, vereinfacht die Benutzerführung drastisch und öffnet sich so noch mehr den PC-Einsteigern, die eine hochwertige Sicherheitslösung suchen. Neu ist auch ein Dateiwächter, mit dem Anti-Malware 5.0 nun auch schon beim Download sowie dem Zugriff auf eine Datei einen Scan durchführt und somit zu einem vollen Antivirenprodukt avanciert.

Das Waffenarsenal der Web-Kriminellen ist prall gefüllt und enthält Viren, Trojaner, Keylogger, Spyware oder Rootkits. Täglich gerät neue Malware in den Umlauf, die darauf gedrillt ist, die Rechner der ahnungslosen Anwender zu infiltrieren. Das Ziel der Online-Gangster: Sie möchten den infizierten Rechner in ein kriminelles Botnet überführen oder die privaten Daten des PC-Besitzers in Erfahrung bringen.
Um genau das zu verhindern, bietet Emsisoft Anti-Malware inzwischen fünf Millionen registrierten Anwendern seine Dienste an. Das mehrfach von den unabhängigen Organisationen Malware Research Group und PC Security Labs geprüfte und als Testsieger gefeierte Programm ist dazu in der Lage, Schad-Software aller Art zu erkennen, in Quarantäne zu stellen oder ganz zu beseitigen. Zwei optimal aufeinander abgestimmte Scan-Engines schlagen sofort Alarm, sobald der eigene Rechner bedroht wird. Die Scanner nutzen eine mehrmals täglich aktualisierte Datenbank mit mittlerweile rund vier Millionen Signaturen. Eine zusätzliche Verhaltensanalyse sorgt für noch mehr Sicherheit: Sie enttarnt neue Schadroutinen, die sich allein aufgrund ihres destruktiven Verhaltens aufspüren lassen.
Emsisoft Anti-Malware 5.0: Das sind die wichtigsten Neuerungen
Die neue Version 5.0 von Emsisoft Anti-Malware bringt große Änderungen mit sich. Am relevantesten für die Anwender: Die Benutzeroberfläche der Software wurde erheblich vereinfacht. So können nun auch PC-Einsteiger sofort mit der Software arbeiten, da sie sich viel besser zurechtfinden. Der Scanner wurde außerdem direkt in das Hauptfenster integriert, sodass er sich noch schneller als früher aufrufen lässt. Das neue Emsisoft Anti-Malware schont außerdem die Ressourcen und belegt im normalen Wächterbetrieb gerade einmal rund 20 MB RAM.
Auch das ist neu:
- Neuer Dateiwächter: Der Hintergrundwächter von Anti-Malware sprang bislang System-schonend immer nur dann an, sobald Dateien im System geöffnet oder gestartet wurden. Der völlig neu programmierte Dateiwächter der Version 5 scannt nun zusätzlich wahlweise auch die Dateien ab sofort bereits beim Download oder auch bei einfachen Kopier- und Verschiebeaktionen.
- Vollständiger Windows 7-Support: Anti-Malware 5 bietet einen vollständigen Windows-7-Support inklusive neuer, Windows 7 spezifischer Funktionen.
- 100% x64 kompatibel: Anti-Malware 5.0 arbeitet sowohl auf 32- als auch auf 64-Bit-Systemen ohne Einschränkungen. Damit ist Anti-Malware 5 einer der ersten "vollständigen" Verhaltensblocker für x64-Systeme.
- Erweiterte Verhaltensanalyse: Neu hinzugekommen ist die Erkennung von Manipulationen der System-Sicherheitsrichtlinien. Die Fehlalarm-Filter wurden weiter verfeinert und die Alarmfenster in der Darstellung optimiert.
- Verbesserter Selbstschutz: Der Selbstschutz von Anti-Malware 5 wurde erheblich optimiert. Auf diese Weise wird verhindert, dass Malware-Programme das Schutzprogramm selbst verändern oder es einfach ausschalten können.
- Verbessertes Cleaning: Die Reinigungs-Routinen der Software wurden deutlich verbessert. Das bedeutet, dass alle Malware, die das Programm findet, auch sicher gelöscht werden kann.
- Neuer Game-Modus: Möchte der Anwender während eines Spiels oder einer anderen Fullscreen-Anwendung nicht gestört werden, kann er sämtliche Popups und Alarme mit einem Mausklick unterdrücken.
- Keine Regstrierungspflicht zum Testen mehr: Emsisoft Anti-Malware 5 kann nun auch ohne vorherige Registrierung kostenlos getestet werden.
- Neuer Gratis-Modus: Nach Ablauf der Lizenz oder Testzeit kann Anti-Malware 5 auch weiterhin betrieben werden - allerdings ohne Wächter. Es gibt keinen Kaufzwang, um den PC weiterhin reinigen oder prüfen zu können.
- Hunderte Detailverbesserungen: Oft nachgefragte Funktionen, wie das automatische Herunterfahren des PCs nach der Beendigung eines Scans oder eine neue zentrale Whitelist-Verwaltung wurden noch während des laufenden Beta-Tests ergänzt.
Emsisoft Anti-Malware 5.0 arbeitet unter Windows XP, Vista und 7. Die Vollversion für 1 Jahr kostet 30 Euro - inklusive aller Signaturen- und Software-Updates. Es steht eine kostenlose 30-Tage-Testversion bereit.
Homepage:
http://www.emsisoft.de/
Emsisoft Anti-Malware:
http://www.emsisoft.de/de/software/antimalware/
Downloads:
http://www.emsisoft.de/de/software/download/
Emsisoft-Testberichte:
http://www.anti-malware-testberichte.de/

[Home] [News] [Spiele] [Software] [Antivirensoftware] [Bildbearbeitung] [CAD Programme] [Finanzsoftware] [Grafiksoftware] [iPhone Software] [Lernsoftware] [Mac Software] [Musiksoftware] [Office Programme] [Sprachensoftware] [Systemprogramme] [Unterhaltungssoftware] [Videobearbeitung] [DVD und Bluray] [Bücher] [Hardware] [Impressum] [Suche] [Radiobeiträge] [Recht] [Politik]